Alumni Newsletter
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image

Sehr geehrtes Mitglied!

 

Der ALUMNI Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten an der BOKU, Veranstaltungen sowie Seminare oder Weiterbildungsmöglichkeiten.


BOKU-Impression

 

Diesen neuen Teich findet man zwischen Mendel- und Guttenberghaus - das Ufer ist schon gut zugewachsen und auch aus den Betonringen sprießen schon die ersten Pflanzen.


 

 

News von der BOKU

 

Geänderte Curricula für einige Bachelor- und Masterstudien

Der Senat hat in seinen Sitzungen Änderungen an mehreren Curricula beschlossen; diese treten mit 1. Oktober 2019 in Kraft.

 

Studienplan für die Doktoratsstudien „Advanced Biorefineries: Chemistry and Materials“, “AgriGenomics”, “Biomaterials and Biointerfaces”, „Bioprocess Engineering“, „Human River Systems in the 21st Century“ und “Transitions to Sustainability” und Richtlinie für die Umsetzung des Studienplans zu den im Rahmen von BOKU Doctoral Schools durchgeführten Doktoratsstudien (treten in Kraft mit 1. Oktober 2019)

 

Bevollmächtigung zum/r Projektleiter/in für Drittmittelprojekte gem. §27 UG

Department: Angewandte Genetik und Zellbiologie
Projekttitel: In planta Glykosylierungsbiosyntheseweg Engineering (GlycoDesign)
Projektdauer: 1.6.2019 - 31.8.2020, Projektleiter/in: Herta Steinkellner

 

 

image

Alumni Magazin: Wir sammeln Anekdoten

 

Legendäre ProfessorInnen, Prüfungen und Fächer, geschichtsträchtige Hörsäle, spannende Exkursionen,…

Für die nächste Ausgabe des BOKU Magazins sammeln wir Ihre Erinnerungen an die Studienzeit an der BOKU.

Ihnen fällt bereits diese eine Geschichte ein, die Ihnen besonders im Gedächtnis geblieben ist? Wir würden gerne darüber berichten!

 

Schicken Sie Ihre Anekdote an bokulumni@boku.ac.at

Einsendeschluss ist der 31. Juli.

 

 

image

Bundesministerin DI Maria Patek, MBA

Maria Patek hat am 3. Juni 2019 das BMNT übernommen

 

BOKU Absolventin Maria Patek leitete seit August 2018 die Sektion Forstwirtschaft und Nachhaltigkeit im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus und übernahm mit 3. Juni 2019 die Funktion als Bundesministerin im Ressort.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

  

 

image

Illyrische Wälder in Österreich

Workshop am 3.-4. Juli 2019

Forstliche Ausbildungsstätte Ossiach, Ossiach 21, 9570 Ossiach

 

Die vom Kuratorium Wald ins Leben gerufene Arbeitsplattform NATURA2000.Wald beschäftigt sich durch interdisziplinäre Auseinandersetzung mit den Anforder-ungen und Herausforderungen einer naturnahen Waldwirtschaft im Sinne der Erhaltung oder Wiederherstellung des günstigen Erhaltungsgrads von FFH-Waldschutzgütern.

Anmeldung unter: natura2000@wald.or.at bis spätestens 26.06.2019 (Tagungsbeitrag: 25€, vor Ort)

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Alumni - Bewerbungsvorlagen

 

Um die Gestaltung von Lebenslauf und Bewerbungsschreiben zu erleichtern gibt es von Alumni Vorlagen auf der Homepage: http://alumni.boku.ac.at/jobberatung


Bei Fragen zur Gestaltung und zum Inhalt wird im Juli und August der CV-Check per Mail durchgeführt. Schicken Sie Ihre Unterlagen an alumni@boku.ac.at, das Feedback erhalten Sie per Mail oder telefonisch.

   

 

image

U-Multirank Ergebnisse

Veröffentlichung des Rankings 2019

 

Das Ranking 2019 umfasst 1.711 Hochschuleinrichtungen in 96 Ländern. Folgende Unis haben die höchste Anzahl von Platzierungen in Spitzengruppen (sog. ‚A‘ scores):

Medizinischen Uni Wien (10 Top-Plätze), TU Graz und WU Wien (je 11 Top-Plätze) und die Universität für Bodenkultur, Wien (12 Top-Plätze).


Spreadsheet der BOKU und weitere Informationen

   

 

image

Fake-Meat & Schummelkäse – Realität auf dem Teller?

Diskussion am 15. Juli 2019, 09.30-11.00 Uhr

Festsaal der Landwirtschaftskammer Österreich, Schauflergasse 6, 1015 Wien

 

Wer sich mit Ernährung etwas tiefer beschäftigt, gerät rasch in einen Dschungel aus Trends, von zucker-, fett-, laktose- oder glutenfreier bis hin zu veganer Kost. In welchem Wandel befindet sich unsere Esskultur? Vor welchen Herausforderungen stehen in diesem Zusammenhang unsere Landwirtschaft, unsere Bäuerinnen und Bauern?

 

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie Hier!

 

 

image

LAP 2019 - Die Lücke

Wettbewerb für Studierende und JungabsolventInnen

 

Stadt und Land sind voller Lücken, jene kleine und großen (Zwischen)räume, die darauf warten, entdeckt und bearbeitet zu werden. Es gibt Lücken zwischen Orten oder zwischen Städten, Lücken zwischen Häusern, in der Nachbarschaft. Such dir eine Lücke, die du bespielen, umdeuten und gestalten möchtest!

 

Der ÖGLA LandschaftsArchitekturPreis 2019 ist ausgeschrieben, alle Infos unter lapreis.at

 

 

image

20 Jahre Bologna-Prozess: Was hat er der österreichischen Hochschullandschaft gebracht?

 

Am 4. Juni reflektierten 200 in- und ausländische Expert/innen an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien (mdw) mit einem kritisch-konstruktiven Blick.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

  

 

image

BrightComSol

Die BOKU Forschung gewinnt eine Rekord-investition von INiTS für ein neues Nanomaterial

 

Wissenschaftler am Department für Nanobiotechnologie haben einen neuen Verbundstoff entwickelt, der bei niedrigeren Produktionskosten eine verbesserte Leistung erzielt und umweltfreundlichere Bildschirme darstellt. Die Technologie, vermarktet als BrightComSol, wurde mit der höchsten Finanzierung, die es jemals gab, vom Technologie-Gründerzentrum INiTS unterstützt.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


 

BOKU in den Medien

 

Was CO2-Kompensationen bei Flügen bringen

https://help.orf.at/stories/2984780/

 

Klimawandel: Zur Veränderung der Gesellschaft beitragen

https://diepresse.com/home/bildung/weiterbildung/5647650/Klimawandel_Zur-Veraenderung-der-Gesellschaft-beitragen

 

Die SalzburgMilch testet die Gesundheit "ihrer" Milchkühe

https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/video-die-salzburgmilch-testet-die-gesundheit-ihrer-milchkuehe-70900540

 

Schnittstelle zwischen Umwelt und Wirtschaft

https://diepresse.com/home/bildung/weiterbildung/5644541/Schnittstelle-zwischen-Umwelt-und-Wirtschaft

   

 

image

Galakonzert - Philippe DEVAUX

6. Juli 2019, ab 19.15 Uhr

Schlosshotel Rosenau, Schloss Rosenau 1, 3924 Schloss Rosenau

 

Reservieren Sie Ihren Platz für das Galakonzert des Pianisten Philippe Devaux - Lauréat Fondation Cziffra, Lauréat Premier Grand Prix du Concours International de piano Miłosz Magin; Schüler der legendären Pianisten: György Cziffra, Miłosz Magin

Reservierungen unter: Tel.: +43-2822 58221-0 oder E-Mail: schloss@hotelrosenau.at   

  

Weitere Informationen und Preise finden Sie Hier!

 

 

image

Phönix 2019

 

Der Österreichische Gründerpreis Phönix zeichnet Start-ups, Spin-offs sowie die Entwicklung von Prototypen aus und zeigt, wie essentiell der erfolgreiche Wissenstransfer aus Forschungseinrichtungen für den Innovationsstandort Österreich ist. Einreichungen sind bis zum 17. Juli möglich!

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


DER STANDARD | derStandard.at

Unabhängig, kritisch und unbeugsam in jedem Format. Ganz egal, ob klassisches STANDARD-Abo, Kompakt oder E-Paper: Sie lesen richtig. Jetzt 3 Wochen gratis testen: derStandard.at/Abo

Das Testabo endet automatisch.

 

  

Kontakt: Gregor Mendel-Straße 33, 1180 Wien Tel.: 01/47654-10440 | E-Mail: alumni@boku.ac.at

Sie finden auf diesen Seiten auch Hinweise „Links“ auf Informationen, die von anderen Anbietern außerhalb der BOKU angeboten werden. Für die Inhalte dieser Informationen ist nicht der Alumnidachverband verantwortlich, sondern der jeweilige Anbieter.

Welche Mails (Jobs/Veranstaltungen) Sie haben möchten, können Sie uns gerne unter: alumnievents@boku.ac.at mitteilen.

Newsletter abmelden