Alumni Newsletter
E-Mail nicht richtig angezeigt?
Im Browser ansehen
image

Sehr geehrtes Mitglied!

 

Der ALUMNI Newsletter informiert Sie regelmäßig über Neuigkeiten an der BOKU, Veranstaltungen sowie Seminare oder Weiterbildungsmöglichkeiten.


BOKU-Impression

 

Rückansicht des neuen BOKU-Kindergartens. Der elternverwaltete Verein "BOKU KINDERGARTEN" betreibt dort zwei Familiengruppen und eine Krabbelstube.

 

 

 

image

Alumni-Tag 2018
22. September
NEUER ORT: Schwackhöfer- und Exner Haus, Peter-Jordan-Str. 82, 1190 Wien

 

Verbringen Sie einen Samstag in gemütlicher Atmosphäre bei einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Es werden rund 300 Personen erwartet.

Um 9.00 Uhr startet der Tag mit der Generalversammlung zu der alle Mitglieder des Alumniverbandes zur Teilnahme aufgerufen sind.

 

Anmeldung ist noch möglich!


 

 

 

image

Neuer berufsbegleitender Universitätslehrgang

Bewertung land- und forstwirtschaftlicher Liegenschaften

 

Prof. Eduard Hochbichler hat die wissenschaftliche Leitung übernommen, der Lehrgang wird als Projekt über das Institut für Waldbau abgewickelt.


Lehrgangsbeitrag: 4.000 Euro pro Semester, der Lehrgang umfasst 2 Semester (24 ECTS)

Lehrgangsstart: Wintersemester 2018, Auftaktlehrveranstaltungen Februar 2019

Anmeldungen sind noch möglich!

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

Karrieremagazin

Die Karriere mit dem BOKU-Studium

 

Die Ergebnisse der AbsolventInnen-Befragung verknüpft mit Portraits zeigen, wie die Karriere mit dem BOKU Studium aussieht.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Symposium "Soziale Ökologie - Forschen für eine nachhaltige Zukunft"

10. September 2018, 09.30-12.30 Uhr

Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

 

Im Rahmen des vom FWF veranstalteten "BE OPEN - Science & Society Festival" wird zur Festveranstaltung zu Ehren von Marina Fischer-Kowalski, der Gründerin des Instituts für Soziale Ökologie (SEC) und Pionierin der interdisziplinären Umwelt- und Nachhaltigkeitsforschung eingeladen. Um Anmeldung bei Gerda.Hoschek@boku.ac.at wird gebeten.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

5. Österreichische Forst Kultur Tagung

21. & 22. September 2018

Burg Forchtenstein im Burgenland

 

Die Tagung findet dieses Jahr unter dem Motto „Jagdkultur und Wald – Gestern – Heute – Morgen“ statt. Das dichte Vortragsprogramm spannt den Bogen von der Frage, was unter „Jagdkultur“ alles verstanden werden kann, über die fundierte Darstellung der Gesamtent- wicklung und Jagdhistorie des gastgebenden Betriebes. 

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Reminder: Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie

10.-14. September 2018

Augasse 2-6, 1090 Wien

 

Unter dem Motto "Ecology - meeting the scientific challenges of a complex world" lädt das Department für Integrative Biologie und Biodiversitätsforschung zur 48. internationalen Jahrestagung der Gesellschaft für Ökologie (GfÖ).

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Die Domestizierung unserer Gewässer und das Ende der Natur

Vortrag am 11. September 2018, 20.00 Uhr

Alte WU, Audimax, Augasse 2-6, 1090 Wien

 

Prof. Dr. Klement Tockner, Präsident des FWF und Professor für Aquatische Ökologie an der Freien Universität Berlin, hält im Rahmen der von der BOKU organisierten Tagung der Gesellschaft für Ökologie einen frei zugänglichen Vortrag.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


 

image

Fachsymposium "Gartenkultur im Wandel"

05. Oktober 2018, 09.00 Uhr

Haus der Natur im Museum Niederösterreich, 3100 St. Pölten

 

Natur im Garten veranstaltet einen Thementag zum "WANDEL". Im Rahmen dieses Tages findet in Kooperation mit der ÖGLA das Fachsymposium "Gartenkultur im Wandel" statt. Die Teilnahme am Symposium ist kostenlos.

 

Weitere Informationen und Anmeldung finden Sie Hier!

 

 

image

ÖWAV ehrt Thomas Ertl

 

Im Rahmen der Vollversammlung des Österreichischen Wasser- und Abfallwirtschaftsverbands (ÖWAV)wurde Univ.-Prof. DI Dr. Thomas ERTL (WAU/SIG) aufgrund seiner Verdienste um die österreichische Wasserwirtschaft und dem Verband die Goldene Ehrennadel des ÖWAV verliehen.

 

 

image

Cool forests at risk?

Conference on September 17-20, 2018

Laxenburg, Austria

 

The main objective of the conference (IBFRA18) is to promote the critical role of boreal and mountain ecosystems for people, bioeconomy, and climate.

 

Further information

 

 

image

Reiseverkehr: Vor dem Urlaub kommt der Stau

 

Linksfahrer, Sonntagsfahrer und warum der Temporausch menschlich ist - eine Ausgabe der Ö1-Sendung "Punkt eins" mit BOKU-Experten Wolfgang J. Berger (IVe) zum Nachhören.

 

Hier gehts zur Aufzeichnung!

 

 

image

Tropentag 2018 - “Global food security and food safety: The role of universities”

September 17-19, 2018

Ghent University, Ghent, Belgium

 

The Tropentag is a development-oriented and interdisciplinary conference. It addresses issues of resource management, environment, agriculture, forestry, fisheries, food, nutrition and related sciences in the context of rural development, sustainable resource use and poverty alleviation worldwide.

 

Further information


 

image

Einladung zur Masterpiece Collection

22. – 23. SEP. 2018

Grand Hotel Wien, Kärntner Ring 9, 1010 Wien

 
Die Masterpiece Collection konzentriert sich als Ausstellung auf nationale und internationale Manufakturen, Designer & Kreative, die mit ihrer Arbeit Kultur und handwerkliche Perfektion hochhalten. Die Ausstellung ist ein Bekenntnis zu Werten wie Nachhaltigkeit und Regionalität, ein Statement für Individualität und einem wertschätzenden Zugang zu Arbeit, Qualität und Material.

 

Alumni-Mitglieder erhalten mit Ihrer Mitgliedskarte kostenlosen Eintritt. 

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


 

image

Neue Arbeitsgruppe QUIVER

am WasserCluster Lunz

 

Mag. Simon Vitecek, Ph.D. und sein Team beschäftigen sich ab August 2018 mit der regionalen aquatischen Insektenfauna und kombinieren dabei molekularbiologische Methoden mit klassisch taxonomischen Ansätzen.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Blaues Gold – Wasser als knappe Ressource mit Konfliktpotenzial

26. September 2018, Beginn: 18:00 Uhr 

Theater Akzent, Theresianumgasse 18, 1040 Wien

 

Die Veranstaltungsreihe "Am Puls" des Wissenschaftsfonds (FWF) fördert seit 2007 den Dialog zwischen Öffentlichkeit und Wissenschaft.

Gemeinsam mit dem Publikum diskutieren in dem beliebten Wissenschaftsformat anerkannte Forscherinnen und Forscher sowie Expertinnen und Experten aus der Praxis relevante gesellschaftliche Fragestellungen.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


 

image

»natur vielfalt bauen« 

Internationales Symposium

24.– 25. Oktober 2018
Montforthaus Feldkirch (A)


Mit dem Symposium öffnen wir den Raum für neue und bewährte Ideen. Sie zeigen auf, wie mit und für die Natur gebaut werden kann und zudem vielfältige, positive Effekte auf uns Menschen generiert werden können. Die Veranstaltung möchte neue Denkanstöße geben, zur Umsetzung guter Projekte animieren und Möglichkeiten aufzeigen, wie diese realisiert werden können.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

 

 

image

Erste Hilfe-Box für Lebensmittel

 

Die am Institut für Abfallwirtschaft (ABF) im Rahmen des EU-Projekts STREFOWA kreierte "Erste Hilfe-Box für Lebensmittel" gibt wertvolle Informationen zur Vermeidung von Lebensmittelabfällen an KonsumentInnen weiter– damit die Lebensmittel "länger am Leben bleiben" und nicht in den Müll wandern müssen.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!

  

   


 

image

Citizen Science:

Invasive Nacktschnecken in unseren Gärten

 

Nacktschnecken sind nicht gerade die Lieblinge der Gartenbesitzer. Welche Faktoren deren Vorkommen beeinflussen wurde in einer neuen Studie mithilfe der Beteiligung von Bürgerinnen und Bürgern untersucht. So konnte die invasive Spanische Wegschnecke in über 1000 Datensätzen aus österreichischen Gärten vom Tiefland bis in Alpentäler nachgewiesen werden.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


 

image

Wiener Vorlesung - Der Weg in die Unfreiheit

Donnerstag, 27. September 2018, 19.00 Uhr

Wiener Rathaus, Festsaal, Lichtenfelsgasse 2, Feststiege I, 1010 Wien

 

Der Vortrag von Timothy Snyder im Rahmen der Wiener Vorlesungen bildet den Auftakt zum dritten Vienna Humanities Festival, das vom 27. bis 30. September rund um den Karlsplatz stattfindet.

 

Weitere Informationen finden Sie Hier!


DER STANDARD | derStandard.at

Unabhängig, kritisch und unbeugsam in jedem Format. Ganz egal, ob klassisches STANDARD-Abo, Kompakt oder E-Paper: Sie lesen richtig. Jetzt 3 Wochen gratis testen: derStandard.at/Abo

Das Testabo endet automatisch.

  

Kontakt: Gregor Mendel-Straße 33, 1180 Wien Tel.: 01/47654-10440 | E-Mail: alumni@boku.ac.at

Sie finden auf diesen Seiten auch Hinweise „Links“ auf Informationen, die von anderen Anbietern außerhalb der BOKU angeboten werden. Für die Inhalte dieser Informationen ist nicht der Alumnidachverband verantwortlich, sondern der jeweilige Anbieter.

Welche Mails (Jobs/Veranstaltungen) Sie haben möchten, können Sie uns gerne unter: alumnievents@boku.ac.at mitteilen.

Newsletter abmelden