Dienstag 14. August 2018
Login
The Science/Fiction of human enhancement
Datum
Mi, 06. Juni 2018
Ort
GH01, Guttenberghaus (1. Stock), Feistmantelstr. 4, 1180 Wien
Zeit
Beginn: 18:30 Uhr
Veranstaltungsbeschreibung

(in Englisch - Regan Brashear, 2013, 101 Min)
The Science/Fiction of Human Enhancement. Over 300 universities and colleges around the world are now including FIXED in their curriculum, including Stanford, Princeton, Columbia. Researchers at Notre Dame used the film for a study titled "Macroethics exploration with impact: technological innovators reconsider profound personal and societal questions after viewing the film FIXED: The Science/Fiction of Human Enhancement” published in the Journal of Responsible Innovation in May 2015. 

Moderation: Eric Reimhult, stv. Vorsitzender des Senats (BOKU)

Podium:

  • Hubert Hasenauer, Rektor BOKU (Anfrage)
  • Andrea Klein, Bio- und Medizinethiker, Lektor MedUniWien, seit 2017 Inhaber und Geschäftsführer von Ethik Consulting Klein GmbH (Anfrage)
  • Jürgen Rieger, ÖH-BOKU, Mitglied der Ethikplattform
  • Ruth Scheiber-Herzog (Stabsstelle für Menschen mit bes. Bed., BOKU)

ACHTUNG: BEGRENZTES PLATZANGEBOT!

ORT: GH01, Guttenberghaus (1. Stock), Feistmantelstr. 4, 1180 Wien

ZEIT: 18:30-21 Uhr

Kontaktperson:

Oliver Eislmair

alumnievents@boku.ac.at

Tel.: 01/47654-10444

 

Newsletter
Stornobedingungen:

Bei Abmeldung ist leider keine Refundierung der Teilnahmegebühr möglich. Es ist jedoch möglich, eine Ersatzperson teilnehmen zu lassen. Bei Stornierung seitens des BOKU-Alumniverbandes wird der gesamte Seminarbeitrag refundiert.

Das war der Alumni-Tag 2017
Alumnidachverband der Universität für Bodenkultur Wien
Gregor Mendel-Straße 33, Südliches Turmzimmer, 1180 WienTelefon (+43 1) 47654/10440Mo - Do9.00 Uhr - 12.00 Uhr, 13.00 Uhr - 16.00 Uhr
Darstellung:
http://alumni.boku.ac.at/